Anhängerkupplungen JANSSEN – im Überblick

  • optimale Beratung
  • kostengünstige und schnelle Montage (s. AHK-Einbau-to-go) bzw. Verkauf von Anhängerkupplungen
  • für nahezu jedes Fahrzeugmodell die passende Anhängerkupplungslösung
  • Original-AHK-Lösungen, inkl. Original-Abdeckung und Spoiler
  • Ersatzteilservice
  • Verkauf von Fahrradträgern
  • Fahrradträgervermietung
  • Hilfe und Beratung nach dem Kauf

Warum nach Senden/Westf. fahren, um eine Anhängerkupplung montieren zu lassen?

Ganz einfach, bei uns ist es wie im Urlaub! Pack‘ Kind und Kegel ein und mach einen halben Tag frei!

AHK-Einbau-to-go:

… frag‘ bei der Terminvereinbarung nach der Montagedauer und unternimm was Schönes, während wir arbeiten!

to-dos bei gutem Wetter:

  • Am Dortmund-Ems-Kanal entlang tippeln und vorbeipaddelnde Kanufahrer anfeuern macht Spaß (Kanal ist nur wenige hundert Meter entfernt).
  • Leih Dir eine Leeze (Fahrrad), wenn Du mehr von Senden sehen willst.
  • Eis essen? Tippel-Strehle (Fußgängerzone) erobern? Dann besuch‘ den Ortskern von Senden.
  • DieTippel-Strehle soll größer sein? Die Schnellbusse S 90 und S92 bringen Dich in 20-30 Minuten nach Lüdinghausen oder Münster.
  • Bock auf alte Steine? Dann kannst Du Burg Vischering in Lüdinghausen, Schloss und Altstadt in Münster bestaunen.
  • Unseren berühmten Münster-Tatort-Kommissar Thiel und Kommissar Wilsberg kennst Du bestimmt auch. Also, auf nach Münster, Spürsinn schärfen und Wilsbergs Antiquariat suchen!
  • Plümpsen (schwimmen) wäre genehm? Badeklamotten und Handtuch einpacken, das Cabriobad in Senden (10-15 Min. Fußweg) wärmt schon mal das Wasser vor!
  • Keinen Lenz auf Bewegung? Lieber herumsitzen und lesen? Wir haben für Dich Stühle auf die Terrasse gestellt, Bücher musst Du selbst mitbringen.

Im Münsterland regnet es nicht, es meimelt. Was kannst Du bei Schietwetter tun?

  • Fernsehen geht immer! Mach’s Dir in unserem Sesselchen bequem und „blick TV“. Oder lies das „gute Buch“, das Du mitgebracht hast.
  • www-surfen ist Deine Leidenschaft? Du willst aber Deinen Laptop nicht mitschleppen? Macht nix, wir leihen Dir kostenlos unseren Tablet-PC.
  • Wir schlürfen gerne Kaffee, Du bestimt auch, oder? Pro Anhängerkupplung gibt’s zwei Tassen „lecker Kaffee“ gratis! (Wenn Du mehr willst, mach Dir einfach noch ’ne Tasse!). Mit ganz viel Massel sind auch noch Kekse da.
  • Plümpsen (schwimmen) geht auch bei Schietwetter. Saunieren ebenso! Beides möglich (nur nicht gleichzeitig) im Cabriobad in Senden (10-15 Min. Fußweg).
  • Nix für Dich dabei? Du willst Dein Auto keine Sekunde aus den Augen lassen und bist neugierig, wie die AHK an Deinen Wagen geschraubt wird? Dann schau uns dabei zu, wir haben nix zu verbergen!

Locker mit der Leeze unterwegs (hochdeutsch: Rad-Ausflüge leicht gemacht)

Ihr wollt am Wochenende eine Fahrradtour machen, aber die nähere Umgebung ist Euch so gut bekannt wie das kleine Einmaleins? Dann mietet Euch einen unserer Fahrradträger, packt ihn auf Eure Anhängerkupplung und transportiert Eure Drahtesel in der Weltgeschichte herum.

Unsere pflegeleichten Träger machen auch gerne einen längeren Urlaub mit Euch!

Nun wollt Ihr noch wissen, warum wir hier „so komisch reden“?

Wir gehen plümpsen statt schwimmen, bei uns meimelt es statt zu regnen. Ach ja, ein Fahrrad heißt bei uns Leeze, und wenn wir etwas toll finden, ist es einfach „jovel“ für uns. Diese Sprache nennt sich Masematte.  Masematte ist eine Art münstersche Geheimsprache mit diversen Wurzeln und war ursprünglich die Sprache der kleinen Leute, der Handwerker und Viehhändler; bevorzugt von Bewohnern bestimmter Stadtviertel. Im Kuhviertel, in Pluggendorf, Herz-Jesu (Klein-Muffi) oder auf der Sonnenstraße wurde nicht mit ein, zwei, drei, vier, fünf Mark bezahlt, sondern mit „olf, bes, kimmel, dollar, hei Schuck beribbelt“. Dort ging man nicht zum Schlachter sondern zum „Katzow“, die Menschen sprachen von „Alsche“ und Koten“ und nicht von Mutter und Kindern. Bis heute sind einige Worte dieser Sprache erhalten und sind von vielen Münsteranern und „Umländern“ in die Umgangssprache übernommen worden.

Rufen Sie uns für eine kostenlose und unverbindliche Beratung an. +49 25 97 - 69 13 69